abnehmen mit Kaffee und Zitrone

Abnehmen mit Kaffee und Zitrone: Tipps und Tricks

Kaffee mit Zitrone ist ein Getränk sowohl für Amateure als auch für Genießer. Nicht jeder mag seinen spezifischen Geschmack. Aber viele sind sich sicher: Es ist die Zugabe von Zitrone, die Kaffee zu einem idealen Getränk zum Abnehmen macht. Ist das wirklich? Wie wirkt sich das regelmäßige Trinken von Kaffee mit Zitrone auf den Körper aus?

Abnehmen mit Kaffee und Zitrone

„Die Formel zum Abnehmen ist einfach: Nehmen Sie weniger Kalorien zu sich, als Sie verbrennen“, sagen Ernährungswissenschaftler. - Gleichzeitig haben Sie die Wahl: Essen Sie zwei Hamburger am Tag und stehen Sie nicht von der Couch auf, oder essen Sie gut und seien Sie körperlich aktiv. Die zweite Option, vorbehaltlich eines Kaloriendefizits, garantiert nicht nur Gewichtsverlust, sondern auch Gesundheit, Jugend und Schönheit.“ 

Um den Prozess des Abnehmens zu beschleunigen, gibt es viele Rezepte und Lebensmittelkombinationen, darunter auch die Zugabe von Kaffee mit Zitrone zu Ihrer Ernährung.

Was passiert, wenn Sie jeden Tag Kaffee mit Zitrone trinken?

  • Die Verdauung verbessert sich und der Stoffwechsel beschleunigt sich. Dazu tragen sowohl Zitrone als auch Kaffee bei, letzterer jedoch in größerem Maße.
  • Koffein belebt und beschleunigt die Kontraktion des Herzmuskels, wodurch Stoffwechselprozesse im Körper schneller ablaufen. Zitrone erhöht die Elastizität der Blutgefäße und macht die Beschleunigung des Herzens sicherer.
  • Aufgrund der harntreibenden Eigenschaften von Kaffee und der abführenden Eigenschaften von Zitrone kommt es zu einer Entgiftung und Reinigung des Körpers von Giftstoffen.
  • Sowohl Kaffee als auch Zitrusfrüchte enthalten viele Antioxidantien, die zur Wiederherstellung von Zellen und Gewebe beitragen. Vitamin C in Zitrone stimuliert die Kollagenproduktion.

Kaffee löst oxidative Prozesse im Körper aus, Zitrone alkalisiert und neutralisiert dadurch die negativen Auswirkungen von Koffein auf die Magensäure.
„Beide Produkte beschleunigen Stoffwechselprozesse im Körper und in Kombination verdoppeln sich diese Eigenschaften. Ein beschleunigter Stoffwechsel ist einer der wichtigen Faktoren, die zur Gewichtsabnahme beitragen. Daher kann dieses Getränk als Hilfsmittel beim Abnehmen angesehen werden“, bemerkt die Ernährungswissenschaftlerin.

In unserem Abnehm-Blog gibt es viele Geschichten von Frauen, die durch Kaffee mit Zitrone abgenommen haben.

Aber Kaffee mit Zitrone ist nur eines der Geheimnisse beim Abnehmen. Alle weiteren Geheimnisse und Tricks erfahren Sie, wenn Sie einen Ernährungsplan zum Abnehmen pdf herunterladen 

„Tatsächlich gibt es eine Reihe von Studien, die bestätigen, dass Kaffee und das darin enthaltene Koffein sowohl zum Gesamtgewichtsverlust als auch zur Fettmasse beitragen“, sagte der Gastroenterologe. - Dies hängt mit der Fähigkeit von Koffein zusammen, den Stoffwechsel anzukurbeln. Gleichzeitig gibt es keine Studien, die die bedeutende Rolle der Zitrone in diesem Prozess belegen. Es stellt sich heraus, dass man zum Abnehmen Kaffee trinken kann, aber es ist nicht notwendig, Zitrone zu verwenden.“
Eine weitere Frage bleibt offen: Ist Kaffee wirklich wichtig zum Abnehmen oder gibt es wirksamere Methoden? Der Arzt zitiert eine 24-wöchige Studie mit 126 Personen, die ergab, dass der durchschnittliche Fettmasseverlust durch Kaffee 4 % betrug.
„Aber aus gesundheits- und ergebniserhaltender Sicht ist es viel besser, Gewohnheiten zugunsten einer gesunden, ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger körperlicher Aktivität zu überdenken“, resümiert der Mediziner. „Wenn Sie gerade abnehmen und Kaffee lieben, können Sie dieses Getränk ohne Zucker und Sahne zu Ihrem Speiseplan hinzufügen.“

Drei klassische Rezepte für Kaffee mit Zitrone zum Abnehmen

Es gibt mehrere Möglichkeiten für Zitronenkaffee zum Abnehmen. Sie können sie alle einzeln ausprobieren und diejenige auswählen, die Ihnen am erfolgreichsten erscheint. Und wir verraten Ihnen ein paar Kochgeheimnisse.

Rezept Nr. 1: Espresso Romano
Sie benötigen: einen Schuss Espresso, einen Teelöffel frisch gepressten Zitronensaft und Zucker.

Für ein klassisches italienisches Getränk bereiten Sie einen Schuss Espresso zu. Als nächstes schneiden Sie eine große Zitronenscheibe ab und pressen den Saft entweder in einen Messbecher (Sie benötigen 5 ml) oder direkt in eine Tasse. Fügen Sie nach Geschmack Zucker hinzu, um die Säure des Getränks auszugleichen.

Sie können die Tasse mit Locken aus Zitronenschale oder einer Zitronenscheibe dekorieren oder das Getränk mit einem Stück Zucker auf einer Kaffeeuntertasse servieren. Eine der köstlichsten Dekorationsmöglichkeiten ist eine mit Zucker bestreute Zitronenscheibe auf einer Untertasse.

Rezept Nr. 2: alkoholfreies Mazagran
Sie benötigen: Espresso-Shot, Eis, Zitrone, Zuckersirup.

Es wird angenommen, dass Mazagran 1840 vom französischen Militär in Algerien erfunden wurde. Sie nutzten dieses Getränk, um sich während des Aufstands in Fort Mazagran zu stärken. Das Originalrezept sieht Cognac vor, die alkoholfreie Alternative erfordert ihn jedoch nicht.

Geben Sie eine Handvoll Eis und eine große Zitronenscheibe in ein hohes Glas, fügen Sie nach Belieben Sirup hinzu und gießen Sie dann den Espresso hinein. Für die Schönheit können Sie einen dünnen Zitronenkreis auf den Rand des Glases legen oder große Locken Zitronenschale über das Getränk streuen.

Abnehmen mit Zitronen und Kaffee

Rezept Nr. 3: Schnellkaffee mit Zitrone zum Abnehmen
Sie benötigen: Türkischen Kaffee, Filterkaffee oder Moka, Zitronenscheibe und Zucker.

Bereiten Sie eine kleine Portion Kaffee (100–150 ml) mit einer beliebigen verfügbaren Methode zu. Gießen Sie es in Ihre Lieblingstasse, fügen Sie eine Zitronenscheibe und Zucker hinzu, um zu schmecken. Lassen Sie es 2-3 Minuten ruhen.

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.