Apfelessig-Kur nur am Morgen wirksam

Apfelessig-Kur nur am Morgen wirksam

Tipps zum Abnehmen mit Apfelessig gibt es viele. Das viermalige Trinken von natürlichem Apfelessig zum Abnehmen in einer Menge von 2 Teelöffeln pro 1 Glas Wasser normalisiert den Säure-Basen-Haushalt des Körpers und sorgt so für die Aktivität von Enzymen und Hormonen. Dadurch verbessert sich der Verdauungsprozess, die Bluterneuerung erfolgt effizienter und die Aktivität des Nervensystems verbessert sich.

Trinken und abnehmen: Kann Apfelessig wirklich Wunder für die Figur bewirken?

Derzeit gilt Apfelessig Abnehmen als eines der neuesten Medikamente zur Gewichtsreduktion. Sogar Ernährungswissenschaftler verschreiben es. Es stellt sich heraus, dass die hellbraune Flüssigkeit eine große Menge an Nährstoffen enthält. Sie müssen lediglich die Dosierung genau einhalten. Andernfalls wird das wunderbare Elixier zu Gift.

In diesem Tipp für Abnehmen verraten wir Ihnen, wie Sie Apfelessig zum Abnehmen richtig trinken. Wir informieren Sie auch über seine heilenden Eigenschaften. Wir wetten, dass viele von Ihnen eine Flasche bernsteinfarbene Flüssigkeit in ihrer Küche herumliegen haben. Apfelessig hat ein charakteristisches „faulendes Apfel“-Aroma und ist vielseitig einsetzbar.

Apfelessig gegen Blähbauch

Die Ursache für einen hervorstehenden Bauch bei Frauen kann nicht nur überschüssiges Fett, sondern auch Blähungen sein. Banale Blähungen verderben die Figur und die Kleidung sitzt nicht so gut. Darüber hinaus besteht ein Gefühl des Unbehagens. Apfelessig Abnehmen gilt als 100 % Naturprodukt und ist daher wohltuend für den Darm. Weil es aus frischen Rohstoffen hergestellt wird. Sein synthetischer „Bruder“ verliert derzeit seine Position. Denn es wird chemisch aus Erdgas oder Holz gewonnen. 

Apfelessig Darm hat einen großen Nährstoffvorrat. Die Zusammensetzung enthält: 17 Arten von Aminosäuren, 5 Arten von Säuren und Vitaminen, 10 Mikroelemente und natürlich lösliche Ballaststoffe. Sie alle wirken sich positiv auf das Verdauungssystem aus. Sie helfen auch dabei, Fettdepots zu verbrennen, den Stoffwechsel zu beschleunigen und einer übermäßigen Gewichtszunahme vorzubeugen.

Apfelessig-Kur nur am Morgen wirksam

Nach einer Recherche im Jahr 2009 wurde in einer der biochemischen Fachzeitschriften ein Artikel über die Wirkung von Apfelessig auf die Gewichtsabnahme und die Reduzierung der Menge an Bauchfett und Ablagerungen in der Taille veröffentlicht. Daher ist die Verwendung von Essig als Ergänzung zur Hauptmethode zum Abnehmen völlig gerechtfertigt. 

Apfelessig sollte morgens auf nüchternen Magen eingenommen werden. Es wird angenommen, dass es den Stoffwechsel beschleunigt.

Bevor Sie sich für diese Methode zur Gewichtsabnahme entscheiden, sollten Sie einige wichtige Fakten über das Produkt kennen. Der regelmäßige Verzehr von Essig kann sich auf unterschiedliche Weise auf die Gesundheit des Menschen auswirken.

Apfelessig zum Abnehmen – Nutzen und Schaden 

  • Abnehmen mit Apfelessig - Vorteile 

    Einige Wissenschaftler behaupten, dass Essig gesundheitliche Vorteile hat, da er Apfelsäure enthält, die verstopfte Arterien, Lymphknoten und Organgewebe reinigt. Das Auftragen von Apfelessenz auf die Haut hilft, Akne, Warzen und viele andere Hautunreinheiten zu beseitigen. Durch die Zugabe zu Masken wird die Haut gereinigt. Es behandelt Sodbrennen, verbessert die Schlafqualität, ist ein Hausmittel gegen Schlaflosigkeit, fördert die Verdauung und stärkt das Immunsystem. Bei richtiger Anwendung verursacht ein natürliches Apfelprodukt keine gesundheitlichen Probleme.
  • Apfelessig trinken Nachteile

    Ein im Laden gekauftes Produkt besteht möglicherweise nicht aus hochwertigen Rohstoffen, sondern aus Apfelschalen oder aus verdünnter Essigessenz unter Zusatz von Apfelaroma. Dieses Getränk verursacht Sodbrennen und eine Verschlimmerung von Magen-Darm-Erkrankungen, einschließlich Magengeschwüren.

Wichtig: Auch ein Naturprodukt darf nur von Menschen eingenommen werden, die nicht an einer Übersäuerung leiden. Auch Patienten mit chronischer oder akuter Hepatitis sollten Apfelessig abnehmen nicht trinken. Die Versuchung, es einzunehmen, ist sehr groß, da die Kosten für ein solches Produkt zur Gewichtsreduktion gering sind und die Verwendung sehr einfach ist. In Deutschland  leiden 1/5 der Bevölkerung an Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, daher sollte man vor der Einnahme unbedingt einen Arzt konsultieren.

Apfelessig ist oft Bestandteil eines Ernährungsplans zum Abnehmen in den Wechseljahren. Die Einnahme in moderaten Dosen kann die Anzahl der Hitzewallungen verringern und Blähungen lindern.
Schwangere und stillende Mütter sollten ihren Arzt informieren, wenn sie beabsichtigen, essighaltige Rezepte zu verwenden. Für eine Frau ist das Trinken von Essiggetränken ungefährlich, die Auswirkungen auf den Fötus sind jedoch nicht vollständig geklärt. Ärzte empfehlen schwangeren Frauen, keine nicht pasteurisierten Lebensmittel zu sich zu nehmen, um das Risiko zu verringern, dass Bakterien in den Körper gelangen, die dem Baby möglicherweise schaden könnten. Daher wird die Einnahme von Essigrezepten während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht empfohlen.

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.