Bananen Trick zum Abnehmen

Bananen Trick zum Abnehmen

Wenn Sie schon seit mehreren Jahren mit zusätzlichen Pfunden und Zentimetern zu kämpfen haben, dann haben Sie bestimmt schon von Fastentagen und ihren Vorteilen gehört. Der Hauptbestandteil der Ernährung sind zu dieser Zeit verschiedene Früchte und Milchprodukte. Am beliebtesten sind jedoch immer Bananen. Warum sie? Und wie kann man damit bis zu 1,5 kg pro Woche abnehmen? Lass es uns herausfinden.

Bananentrick - was ist das?

Die Idee ist, dass man zum Abnehmen an mehreren Tagen in der Woche anstelle des üblichen Frühstücks und Abendessens Bananen isst. Wie effektiv ist ein Fastentag mit Bananen? Eine Reihe von Ernährungswissenschaftlern stufen sie als kalorienreiche, verbotene Lebensmittel ein. Über welche Art von Gewichtsverlust sprechen wir also? Tatsächlich ist nicht alles so düster. 100 g enthalten nur 89 kcal, daher kann diese Frucht nicht als kalorienreich bezeichnet werden. Eine andere Sache ist, dass es ziemlich viel Zucker enthält und daher eigentlich nur Anhängern einer kohlenhydratarmen Diät schadet.

Möchten Sie 10 kg abnehmen? Laden Sie einen effektiven Ernährungsplan herunter und nehmen Sie ab!

Wie funktioniert Bananen Trick zum Abnehmen

Der Prozess des Abnehmens wird durch die Reduzierung der täglichen Kalorienaufnahme erreicht. Dabei geht es jedoch nicht um Low-Carb-Diäten, sondern um Fastentage. Und hier sind sie mehr als angebracht: Sie sorgen für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl im Körper und versorgen ihn mit den Mikromineralien, die für ein normales Wohlbefinden notwendig sind. Was das Abnehmen angeht, helfen Ihnen Bananen, die einen relativ niedrigen glykämischen Index haben, dabei, nach jedem „Entladen“ durchschnittlich 1,5 kg abzunehmen. Mit anderen Worten: Sie können mit ihrer Hilfe abnehmen, aber es wird einige Zeit dauern.

Nützliche Eigenschaften
Fastentage auf Bananen eignen sich nicht nur hervorragend zum Abnehmen. Sie helfen, Stauungen im Verdauungstrakt zu lindern und sind außerdem wirksam bei:

  • Vorbeugung von Leber- und Gallenblasenerkrankungen.
  • Reinigt die Haut und verbessert ihr Aussehen.
  • Versorgung des Körpers mit verschiedenen Nährstoffen (Vitamine B1, B2, B6, C und E sowie Eisen, Magnesium, Mineralsalze, Phosphor).
  • Erhöht Hämoglobin und die Produktion des weiblichen Hormons Östrogen.
  • Produktion von Serotonin und dadurch Verbesserung der Stimmung, Verringerung der nervösen Erregbarkeit.
  • Lösung von Problemen im Magen-Darm-Trakt, insbesondere Beseitigung von Sodbrennen und Bekämpfung von Verstopfung.
  • Stimuliert die Gehirnaktivität und verbessert die Konzentration.
  • Stabilisierung des Blutdrucks und Verbesserung des Gefäßzustandes.
  • Bekämpfung schlechter Gewohnheiten (beim Aufhören mit Rauchen und Alkohol).
  • Beseitigen Sie Schlaflosigkeit und stellen Sie das Muskelgewebe wieder her.

Bananen Trick zum Abnehmen - Erfahrungen 

Lisa aus Nürnberg hat es geschafft, mit einem Bananen-Smoothie 12 Kilogramm abzunehmen
Dieses Getränk wird wie folgt zubereitet: Nehmen Sie 2 Orangen und eine Zitrone, schälen Sie sie, entkernen Sie sie und geben Sie sie durch einen Entsafter. Zum entstandenen Zitronen-Orangen-Saft 2 fein gehackte Bananen und einen Teelöffel Honig hinzufügen. Die resultierende Mischung mit einem Mixer gründlich verrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Teilen Sie den Cocktail in gleiche Portionen auf und trinken Sie ihn viermal täglich. Zwischen den Dosen dürfen Wasser und traditionelle Tees (ohne Zucker) getrunken werden.

Der Bananen Trick zum Abnehmen aus der Sicht eines Ernährungswissenschaftlers

Auf der Suche nach der Idealfigur vergessen viele, dass in Maßen alles gut ist. Das heißt, wenn Sie mit dem „Entladen“ einer Banane Ergebnisse erzielen möchten, kann es nicht schaden, die folgenden Regeln zu befolgen:

  1. Sie können Fastentage höchstens 1-2 Mal pro Woche vereinbaren. In dieser Zeit werden nicht nur weniger Kalorien verbraucht, sondern auch der Säuregehalt des Magensaftes steigt. Und wenn man es ständig mit frischen Früchten übertreibt, kann man leicht eine Gastritis oder sogar ein Geschwür bekommen.
  2. Die ersten echten Ergebnisse der Fastentage werden sich nach 3–4 Monaten bemerkbar machen, also geben Sie nicht nach 1–2 Wochen auf. Dies liegt daran, dass der Hauptteil der Verluste Wasser ist, das ausnahmslos am nächsten Tag gewonnen wird. Wenn Sie also heute 1 kg abnehmen und morgen 0,5 kg zunehmen, ist das ganz normal, Sie sind auf dem richtigen Weg.
Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.