Kohlsuppe zum Abnehmen Rezept

Kohlsuppe zum Abnehmen - das beste Rezept!

Heute verrate ich Ihnen im Abnehm-Blog eine Express-Methode für eine Art hausgemachte Turbo-Diät mit Kohlsuppe, die ich seit 2005 (also seit 17 Jahren) kenne. Es funktioniert wirklich, aber ich benutze es nur in extremen Fällen! Warum nur im Extremfall, wie viel kann man bei einer solchen Diät wirklich verlieren und über mein persönliches Empfinden durch ein solches Abnehmen verrate ich euch weiter unten.

Diese Diät ist nur für gesunde Menschen geeignet, ohne Magen-Darm-Probleme, ohne allergische Reaktionen auf die Zutaten dieses Rezepts und im Extremfall! Nicht öfter als zweimal im Jahr! Zum Beispiel: eine ungeplante Feier, Dreharbeiten, ein unerwarteter Ausflug ans Meer ... nun ja, nicht weil es nichts zu tun gibt, sondern im Notfall, denn jeder plötzliche Gewichtsverlust ist Stress für den Körper mit unvorhersehbaren Folgen ! Konsultieren Sie daher Ihren Arzt, bevor Sie solches Abnehmen durchführen. 

Abnehmen mit Kohlsuppe

Die Kohlsuppendiät gilt als eine der schnellsten Möglichkeiten, überflüssige Pfunde loszuwerden. Manche Menschen, die abnehmen, verlieren in 7 Tagen 4 bis 4,5 kg. Die Diät erschien nach 1950. Ursprünglich wurde die Suppe für amerikanische Marines als Mittel zur Bekämpfung von Skorbut aufgrund eines Ascorbinsäuremangels entwickelt.

Die diätetische Ernährung zielt auf 2 Kategorien des Abnehmens ab:

  • für Frauen, die keine Zeit für eine andere Diät haben – langfristige Einschränkungen für 5-6 Wochen führen zu späten Ergebnissen und zu Ausfällen;
  • diejenigen, die auf die richtige Ernährung verzichten, aber 2-3 kg pro Woche abnehmen müssen.

Kohlsuppe zum Abnehmen hat eine kurzfristige Wirkung, aber die Motivation vor dem Hintergrund des Verschwindens von 3-4 kg lässt Sie über eine Umstellung Ihrer Ernährung nachdenken.

Die Grundsätze der diätetischen Ernährung bestehen darin, auf schädliche Lebensmittel zu verzichten und auf gesunde Lebensmittel umzusteigen. Bei richtiger Menüplanung wird der Körper entlastet und Gewicht verloren. Körperliche Bewegung dient der Verbesserung der Gesundheit.

Kohlsuppe zum Abnehmen - das Rezept 

✅Zutaten:

  • 6 junge Zwiebeln oder 2 Frühlingszwiebelstecklinge (1 große Zwiebel)
  • 2 Gläser Tomatenmark oder Tomaten (1 EL Tomatenmark)
  • 2 grüne Paprika (2 kleine Schwalbenpaprika oder 1 süße Paprika)
  • 1 Kohlkopf (hier ist alles klar. Der Kopf ist klein, bis zu 1 kg)
  • 5 Karotten (1 große Karotte)
  • 1 Bund Sellerie (ein paar Selleriestangen)
  • 2 Päckchen Zwiebelsuppe (ich glaube, hier geht es um Suppenzubereitungen nach Maggi-Art, um den Geschmack zu verstärken, aber ich überspringe diesen Schritt immer)
  • Salz, Pfeffer, Curry, Petersilie und Chili nach Geschmack
  • 2 Liter Wasser

Meiner persönlichen Meinung nach kann das Sortiment an Gemüse und Gewürzen je nach Angebot der Geschäfte in Ihrer Nähe angepasst werden. Anstelle von Chili können Sie insbesondere Knoblauch oder Ingwer hinzufügen; sie haben auch einen hellen Geschmack und Eigenschaften, die den Stoffwechsel „beschleunigen“.

In diesem Fall ist Sellerie selbst nicht nur eine großzügige Ballaststoffquelle, sondern auch ein starker natürlicher Geschmacksverstärker, sodass ich keine „Zwiebelsuppenpäckchen“ verwende.

Kohlsuppe abnehmen rezept

Wichtige Merkmale des Rezepts für eine wirksame und schnelle Kohlsuppe zum Abnehmen

In meinem Abnehmblog empfehle ich zwar keine schnellen Diäten, bin aber mit der Kohlsuppe zum Abnehmen zufrieden.

Die Diät ist auf eine Woche ausgelegt, wiederholte Eingriffe werden 1 Monat nach dem Ende der vorherigen durchgeführt. Die Umstellung auf eine Kohldiät ist jede erste Woche des kommenden Monats erlaubt. Während dieser Zeit ist der Verzehr von kohlensäurehaltigen Süßgetränken, gekauften Säften und Kaffee mit Alkohol verboten.

Kohlsuppe zum Abnehmen wird nicht empfohlen für folgende Personen:

  • mit Diabetes mellitus;
  • Urolithiasis;
  • Minderjährige unter 14 Jahren;
  • schwangere Frau.
  • Verstöße gegen die Regeln führen zu einer Verschlimmerung von Krankheiten, und für Kinder werden spezielle, von einem Ernährungsberater ausgewählte Diäten angewendet.

Das Rezept für Kohlsuppe zum Abnehmen zeichnet sich aus durch:

  • einfache Zubereitung – ein einfaches Rezept hilft bei der Zubereitung eines Gerichts für Menschen mit geringen Kochkenntnissen;
  • Wirtschaft – lokales Gemüse und Obst ist verfügbar;
  • Der durchschnittliche Gewichtsverlust liegt zwischen 3 und 5 kg in 7 Tagen.

Die Nachteile der Diät hängen zusammen mit:

  • bei einer Rückkehr zu schädlichen Lebensmitteln nach Abschluss der Eingriffe kehrt das verlorene Gewicht schnell zurück;
  • Blähung;
  • Schwäche, Kopfschmerzattacken vor dem Hintergrund einer starken Ernährungsumstellung.

Um die Folgen zu beseitigen, werden eine Woche vor dem Zieltermin der Gewichtsabnahme frittierte, mehlige und fetthaltige Lebensmittel aus der Ernährung ausgeschlossen. Gerichte mit Kohl werden nach und nach hinzugefügt.

Was kann man beim Abnehmen außer Kohlsuppe essen?

In meinem 2-wöchigen Ernährungsplan zum Abnehmen erhalten Sie ein ausführliches Ganztagsmenü. Aber Sie können es selbst erstellen.


Tag 1: Alle Früchte außer Bananen, Wassermelone und Melone (obwohl wir wissen, dass Wassermelone eine Beere ist ... und wir sie im Winter immer noch nicht finden können :)

Tag 2: frisches und gekochtes Gemüse, außer rote Bohnen, Erbsen und Mais. Zum Mittag- oder Abendessen können Sie Kartoffeln „mit einem kleinen Stück Margarine“ backen (ich habe nicht mehr als eine Kartoffel gegessen und Oliven oder Butter verwendet).

Tag 3: Sie können wieder so viel Gemüse und Obst essen, wie Sie möchten.

Tag 4: Du kannst 3 Bananen mit Magermilch essen (ich verwende Joghurt)

Da der Körper während der Diät dringend Kohlenhydrate, Eiweiß und Kalzium benötigt, steigt die Lust, etwas Süßes zu essen, stark an. Es ist in Ordnung.

Tag 5: Das Menü darf 250 Gramm Fleisch und nicht mehr als 6 Tomaten enthalten (warum nicht mehr als 6, ist unklar, die Suppe enthält Tomatenmark, daher verwende ich nur den Ratschlag zu Fleisch).

Tag 6: So viel gekochtes Geflügel oder Rindfleisch, wie Sie möchten, mit Gemüse. Aber Gemüse gibt es heute nur noch grün: Gurken, grüne Paprika usw.

Tag 7: (letzter, Hurra! :) ungeschliffener gekochter Reis, Gemüse und Obstsalat. Ich glaube, es ist roher Gemüse- und Obstsalat, natürlich ohne süße Dressings – nur Fruchtstücke.

Über Getränke wurde nichts gesagt! Ich habe aber Kaffee und Tee (natürlich ohne Zucker und Milch) und Wasser getrunken.

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.