MPF Abnehmen oder WPF Abnehmen

MPF Abnehmen - Proteinfasten, das Ihren Körper in 10 Tagen verändert

WPF Abnehmen (Wolfs Protein Fasten) bedeutet jetzt MPF (More Protein Fasten). Proteinfasten basiert, wie der Name schon sagt, auf dem Verzehr proteinhaltiger Lebensmittel, während kohlenhydrathaltige Lebensmittel auf ein Minimum beschränkt werden. Ergebnis: minus 5-10 Kilogramm in nur zehn Tagen. Genauso lange hält es übrigens auch. 

Die Meinungen der Ernährungsberater zu diesem Thema sind geteilt. Manche halten es fast für ein Allheilmittel gegen alle Übel, andere weisen auf seine Mängel hin und wieder andere verwechseln es mit einer reinen Proteindiät (was nicht ganz richtig ist, obwohl letztere auch auf dem Verzehr von proteinhaltigen Lebensmitteln basiert).
Um dies alles zu verstehen, betrachten wir alle Vor- und Nachteile dieses Ernährungsplan Abnehmen.

WPF Abnehmen (Wolfs Protein Fasten) bedeutet jetzt MPF (More Protein Fasten)

Wie funktioniert MPF Abnehmen 

8 Hauptvorteile der WPF Abnehmen Diät:

  • Eine Proteindiät zur Gewichtsreduktion ist eine ideale Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, ohne ständig Hunger zu leiden. Dies ist aufgrund des hohen Proteingehalts der verzehrten Lebensmittel möglich.
  • Ideal für Sportler, da es Ihnen ermöglicht, die Muskelentlastung zu erhalten und aufzubauen und gleichzeitig überschüssiges Unterhautfett loszuwerden.
  • Es gibt keinen „schlaffe Haut“-Effekt.
  • Gleichzeitig reinigt es den Körper.
  • Verbessert Stoffwechselprozesse und beschleunigt den Stoffwechsel.
  • Mit der richtigen Herangehensweise und der Einhaltung aller Regeln führt es zu einem dauerhaften Ergebnis.
  • Ermöglicht Ihnen die Verwendung eines schmackhaften und reichhaltigen Menüs.
  • MPF Abnehmen hält nur zehn Tage.

Nachteile des MPF (More Protein Fasten)

Die Nachteile eines MPF oder WPF Abnehmen sind deutlich geringer als die Vorteile:

  • Die meisten möglichen negativen Folgen sind mit der Nichteinhaltung der Regeln und der Diät verbunden
  • Kann bei einer Reihe von Krankheiten nicht angewendet werden
  • Calcium wird aus dem Körper ausgewaschen
  • Im Anfangsstadium können Lethargie und Schwäche auftreten.

WPF Abnehmen hat eine Reihe von Kontraindikationen:

  • Nierenerkrankungen
  • Diabetes
  • Stillzeit und Schwangerschaft
  • bei Beschwerden und Beschwerden im Magen-Darm-Trakt
  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

Grundregeln und Ernährungsumstellung beim MPF Abnehmen 

Das MPF Abnehmen ist für gesunde Menschen absolut unbedenklich, wenn ihre Dauer 10 Tage nicht überschreitet. Ernährungsberater empfehlen, den Kurs nicht früher als nach 2 Monaten zu wiederholen.

Wenn Sie diese Regeln WPF Abnehmen befolgen, verlieren Sie nicht nur zusätzliche Pfunde, sondern bauen auch Muskelmasse auf, sofern Sie regelmäßig Sport treiben:

  1. Wasser trinken. Ein proteinhaltige Ernährungsplan stimuliert die Nierenfunktion, was das Risiko einer Dehydrierung erhöht. Trinken Sie über den Tag verteilt mindestens zwei Liter Wasser. Beginnen Sie Ihren Morgen mit einem Glas Wasser und trinken Sie unbedingt eine halbe Stunde vor jeder Mahlzeit die gleiche Menge. Dies wird die Funktion des Magen-Darm-Trakts unterstützen.
  2. Zellulose. Ein hoher Protein- und niedriger Kohlenhydratgehalt verringert die Nahrungsmenge, was sich negativ auf die Funktion des gesamten Magen-Darm-Systems auswirkt. Um die Folgen zu vermeiden, nehmen Sie Ballaststoffe und Kleie möglichst morgens oder mehrmals am Tag vor den Mahlzeiten ein.
  3. Vitamine und Mineralien. Wie jede andere Diät kann auch das MPF Abnehmen den Körper nicht mit allen notwendigen Stoffen versorgen. Nehmen Sie Vitamin- und Mineralstoffkomplexe ein, vor allem Kalziumpräparate, da diese intensiv aus dem Körper ausgewaschen werden.
  4. Es ist wichtig, dass die Mahlzeiten in Teilmengen erfolgen. Nahrung sollte durchschnittlich alle drei Stunden in den Körper gelangen. Der letzte Termin ist spätestens um acht Uhr abends.
  5. Das Verhältnis von Proteinen und Kohlenhydraten. Achten Sie darauf, dass das Protein-Kohlenhydrat-Verhältnis jeweils nicht unter 2/1 fällt.
  6. Kochmethode bei MPF Abnehmen. Man darf sich gebratenen Fisch oder Fleisch gönnen, doch um den Effekt zu erzielen, müssen die meisten Speisen mit minimalem Fetteinsatz zubereitet werden. Ideale Option: Dünsten oder Backen.
  7. Trainieren. Wenn Sie keinen Sport treiben, ist die Diät wirkungslos. Es ist ratsam, ein Trainingsprogramm festzulegen und erst dann die Ernährung umzustellen. Eine Proteindiät zum Aufbau von Muskelmasse umfasst mindestens dreimal pro Woche Krafttraining und die Verwendung von Sporternährung – Proteinshakes und -riegel.

Was Sie beim WPF Abnehmen (Wolfs Protein Fasten) essen dürfen und was nicht

Ein großer Vorteil des WPF Abnehmen besteht darin, dass man sich nicht auf gleichartige und langweilige Gerichte „sitzen“ muss. Es lohnt sich jedoch, den Verzehr von Produkten einzuschränken, die künstliche Farb-, Aroma- und Konservierungsstoffe enthalten.

Das Essensplan Abnehmen sollte natürlich und gesund sein und die Wärmebehandlung sollte minimal sein.

Um Ihnen die Navigation zu erleichtern, haben wir Abnehmen Tipps als Produktlisten zusammengestellt und diese grob in Gruppen unterteilt.

Lebensmittel, die Sie während des MPF Abnehmen essen können und dabei ein Kaloriendefizit aufrechterhalten:

  • Gemüse: Salat, Chinakohl, Gurken, Sellerie, Rettich, Blumenkohl, Brokkoli, Spinat, Paprika, ungesüßte Tomaten
  • Gewürze Gemüse: Zucchini, Aubergine, süße Tomaten, Weißkohl
  • Fleisch: mageres Schweinefleisch, Kalbfleisch, Rind, Lamm, Lamm,Geflügel (ohne Haut), sogenanntes „Soja“-Fleisch
  • Früchte: Avocados, Zitronen, alle Zitrusfrüchte, saure Äpfel, Preiselbeeren. Nüsse, süße Äpfel, süße Beeren
  • Tofu-Käse, fettarme fermentierte Milchprodukte Käse
  • Fisch aller Art, auch fetter Fisch, Meeresfrüchte, Vollkorngetreide
  • Frische, getrocknete und gefrorene Pilze, Hülsenfrüchte
  • Eiweiß Frisch gepresste Fruchtsäfte
  • Oliven- oder Leinöl

Lebensmittel, die während des MPF (More Protein Fasten) verboten sind

Streichen Sie folgende Lebensmittel möglichst vollständig aus Ihrem Speiseplan zum Abnehmen:

  • Zucker
  • Honig
  • Kaugummi
  • Süßwaren
  • Mehlprodukte
  • Haferbrei
  • Pasta
  • Konserven und Pickles
  • süße Früchte
  • süße Beeren
  • Gemüse: Kartoffeln, Karotten, Rüben, Mais, Oliven und schwarze Oliven
  • Weich- und Schmelzkäse
  • Krabbenstäbchen
  • alle süßen und kohlensäurehaltigen Getränke
  • verpackte Säfte
  • Alkohol.

Lassen Sie uns zusammenfassend Schlussfolgerungen zum MPF Abnehmen ziehen:

Dies ist eine Wohlfühldiät, die kein Hungergefühl auslöst.
Diese schnelle Diät und diesen Abnehmplan sind für Sportler geeignet, da sie nicht nur die Erhaltung vorhandener Muskeln, sondern auch den Aufbau neuer Muskeln ermöglichen.
Diese Ernährungsumstellung ist sowohl für Männer als auch für Frauen wirksam.
Um sichtbare Ergebnisse zu erzielen, genügen nur zehn Tage.
Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.